Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home Sonderthemen Rathenow Große Party beim PremRock-Festival
11:52 17.06.2019
Die Show- und Coverband Right Now entstand 1992 als Schülerband an einem Gymnasium in Oberhavel. Heute gibt die Band jährlich rund 100 Konzerte und gastiert am 22. Juni in Premnitz. FOTO: PROMO

Von Ulrich Hansbuer 

Premnitz. Große Party vor dem AFP-Gebäude im Industriepark Premnitz: Während zehn Firmen am Nachmittag des 22. Juni einen Blick hinter die Kulissen gewähren, wird ab 19 Uhr gerockt.

Beim PremRock-Festival stehen am Tag der offenen Türen im Industriepark Premnitz die Rathenower Band Mehrweg und dann als Hauptgruppe Right Now aus Berlin auf der Bühne. „Das wird unser Highlight an dem Tag für Jung und Junggebliebene“, freut sich Standortmanager Roy Wallenta.


"Das Publikum erwartet eine Party mit hochkarätiger Bühnenshow und echter Live-Atmosphäre."

Roy Wallenta
Standortmanager


Die Berliner Show- und Partyband Right Now existiert bereits seit 1992 und gibt deutschlandweit jährlich zwischen 80 und 100 Konzerte – zum ersten Mal nun eines davon in Premnitz.

Die Berliner Musiker verstehen sich dabei nicht nur als Showband, Coverband, Top 40-Band und Partyband: Das Sextett verbindet geschickt wesentliche Elemente aller Genres, erfindet sich immer wieder neu und definiert dadurch neue Maßstäbe im Bereich Live-Entertainment.

Das musikalische Showprogramm ist eine sorgfältige Auswahl von Rock- und Popsongs vornehmlich aus den Hits und Klassikern der 80er, 90er, 2000er Jahren und den jeweils aktuellen Charts.

Mit einem Sänger und einer Sängerin soll Premnitz gerockt werden. „Das Publikum erwartet eine Party mit hochkarätiger Bühnenshow, echter Live-Atmosphäre und Musikern, die mit jedem Song zeigen, dass sie ihr Handwerk lieben und beherrschen,“ sagt der ehemalige Bürgermeister Wallenta, der hofft, dass viele Premnitzer der Band an dem Abend zujubeln und mitfeiern werden.

Ob „Personal Jesus“ (Depeche Mode), „Ein Kompliment“ (Sportfreunde Stiller) oder Rockklassiker von AC/DC und U2: Die Rathenower Band Mehrweg heizt am 22. Juni ab 19 Uhr auf dem PremRock-Festival ein. FOTOS: UWE HOFFMANN, ADOBE STOCK/NASARED; DOREEN NEUMANN
Ob „Personal Jesus“ (Depeche Mode), „Ein Kompliment“ (Sportfreunde Stiller) oder Rockklassiker von AC/DC und U2: Die Rathenower Band Mehrweg heizt am 22. Juni ab 19 Uhr auf dem PremRock-Festival ein. FOTOS: UWE HOFFMANN, ADOBE STOCK/NASARED; DOREEN NEUMANN
2
/
2
Datenschutz