Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Ostergrüsse

Raus ins Freie und Ostern erleben

Raus ins Freie und Ostern erleben

Die Ostertage verlocken zu besonderen Erlebnissen. Erster Anlaufpunkt für Familien ist der Volkspark, der mit seinen ausgedehnten Freiflächen viel Platz zum Toben und gleich mehrere Events bietet.

Veranstaltungstipps für die ganze Familie

In der Biosphäre (Ostersonntag 10 bis 19 Uhr, Ostermontag 9 bis 18 Uhr, Eintritt 11,50/7,50 Euro) kann man bei der Dschungeltour faszinierende Fakten „Rund ums Ei“ erfahren und nebenbei ein Rätsel lösen.

Raus ins Freie und Ostern erleben-2

Märchenfans zieht es am Ostermontag um 14 Uhr ins Nomadenland, wo man „Peter Pan“ (15 Uhr) und dem „Ostermärchen“ von Christian Morgenstern (14 und 16 Uhr) lauschen kann (Eintritt 7/5,50 Euro zzgl. Parkeintritt). Am Grünen Wagen im Remisenpark wird der Frühling gefeiert. Am Ostersonntag von 14 bis 17 Uhr werden Osterbräuche aus aller Welt präsentiert, ein kniffliges Quiz rund um den (Oster-)Hasen veranstaltet, Osterbasteleien erstellt und ein Osterfeuer angezündet (Parkeintritt zzgl. Materialkostenbeitrag).

Lagerfeuerromantik für Erwachsene mit Akkordeonspieler, Grill und natürlich frisch gezapftem Bier aus eigener Herstellung kann man bereits heute ab 17 Uhr in der Braumanufaktur Templin erleben.

Fantastische Aussichten bieten sich am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Dann öffnet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten das Belvedere auf dem Klausberg und auch den Normannischen Turm auf dem Ruinenberg zur Besichtigung und Besteigung. mk