Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/1°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home
15:08 28.12.2021
Eva Paulus zeigt den neuen Homemade-Likör und die neue Chili-Wurst. fotos: Christian Bark, adobe stock/ george3973, adobe stock/gusterina

Karstedtshof. Die Palette regionaler Produkte, die das Unternehmen „Homemade“ aus Karstedtshof vertreibt, wird immer breiter und macht neugierig. „Gerade jetzt zur Weihnachtszeit steigt die Nachfrage“, sagt Firmenmitinhaberin Eva Paulus.

Auch für Kurzentschlossene gebe es noch Festtagsbraten von Lamm, Rind, Reh und Wildschwein. Auf Bestellung habe Homemade auch Gänse und Enten über den Prignitzer Landhof verkauft.

Neu im Sortiment ist etwa der Uckerkaas aus der Uckermark, aber auch frische Eier vom mobilen Hühnerstall aus Ackerfelde. Die Auswahl an edlen Tropfen kann sich ebenfalls sehen lassen. Neben Gin aus Klein Gottschow gibt es etwa den Bitterlikör „Alte Pomeranze“ aus Mecklenburg. „Der passt im Winter zu Glühwein oder heißem Apfelsaft, im Sommer zum Sekt“, empfiehlt Eva Paulus.

Von der Wittstocker Likörmanufaktur hat sich Homemade seinen ersten eigenen Likör machen lassen. Der „Scharfe Abgang“ ist eben scharf im Abgang, besteht aus Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und Jalapeños. Mit Schärfe besticht auch die neue Rind-Schwein-Chili- Wurst „Fontanes schärfster Wegbegleiter“. Das Unternehmen bietet seine Waren bei besonderen Veranstaltungen sowie online an. Einmal im Monat auch im Schlossgut Altlandsberg bei Berlin.


"Gerade jetzt zur Weihnachtszeit steigt die Nachfrage."

Eva Paulus, Firmenmitinhaberin


Und auch die Tiere sollen Weihnachten nicht zu kurz kommen. Damit die Ölmühle Katerbow alle Rohstoffe nachhaltig nutzen kann, lässt sich Homemade aus dem Presskuchen der gepressten Saat ein Leckerli herstellen. „Das ist natürlich auch über die Festtage hinaus beliebt“, sagt Eva Paulus. Christian Bark

Info
Mehr unter: www.homemade4us.de.

3
/
4