Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/5°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home Sonderthemen Neuruppin Sängerin Jeannine Hartmann aus Neuruppin nimmt CD auf
15:56 11.12.2020
Sängerin Jeannine Hartmann nahm die Dinge selbst in die Hand. FOTO: PETER LENZ

Neuruppin. Jeannine Hartmann hat die Sache selbst in die Hand genommen. Nachdem die Corona-Pandemie die Event-Sängerin bis an den Rand der Existenz brachte – geplante Konzerte und Veranstaltungen wurden verschoben oder abgesagt –, suchte sie nach Alternativen. Was lag näher, als die Musik in Form einer weihnachtlichen CD zu den Menschen zu bringen.

Doch so einfach war das nicht, sie musste und muss viele Hürden nehmen. Hürden, die selbst einem Energiebündel wie Jeannine alles abverlangen. Zunächst brauchte sie das Startkapital für die Herstellung der CD samt Gema-Gebühren und Kosten für die Urheberrechte. Am Ende drohte das Vorhaben am Geld zu scheitern, so Jeannine. Was blieb, war ein Spendenaufruf, welcher über das Portal GoFundMe – einer Crowdfunding-Plattform – initiiert wurde. Bereits am ersten Tag kamen so mehr als 500 Euro und in den Folgetagen jeweils zwischen 100 und 150 Euro zusammen.

„Ich bin sehr dankbar, so viel Hilfe erfahren zu haben“, sagt die Sängerin. Auch ihre Toningenieurin Sanni Pohl und der Werbedesigner Christian Opitz haben sie nicht nur bei ihrem Vorhaben unterstützt, sondern auf einen Teil ihrer Gage verzichtet. Für Jeannine Hartmann eine völlig neue Erfahrung und ein riesiger Lichtschein am Ende des Tunnels. Nach all den Wochen der Ungewissheit und des Wartens auf Verbesserung der Corona-Situation kann sie nun auf diese Weise wieder für ihr Publikum da sein, welches sie auf ihrem Weg zur Sängerin so lange begleitet hatte. Sie könne mit der CD dazu beitragen, dass es nicht still wird in Deutschland. Auf ihrer CD befinden sich zehn Weihnachtslieder – Klassiker und Melodien zum Mitsingen. Eine Mischung aus Althergebrachtem und Titeln wie der „Weihnachtsbäckerei“ oder „O du Fröhliche“. Von Peter Lenz

Info

Die CD kostet 15 Euro und kann am 18./19. Dezember 2020 während einer Autogrammstunde im Eingangsbereich des Reiz-Centers Neuruppin (10 bis 19 Uhr) sowie ab 17. Dezember bei Expert Neuruppin, Junkerstraße 26; L. Marie Dessous, Wichmannstraße 4; Salon Crazy Cut, Karl-Marx-Straße erworben werden. Internet: www.jeanninehartmann.de
  

2
/
2