Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/12°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home Sonderthemen Fläming Humor im Mühlenhölzchen
12:26 21.08.2020
Die Gruppe Klangart Berlin tritt zur Burgfestwoche im KKW nicht nur mit Harfe und Gitarre auf die Bühne. . FOTOS: AGENTUR; PIXABAY

Im alten E-Werk am Bad Belziger Bach hat Kultur ein Zuhause: Das dort beheimatete Kleinkunstwerk Bad Belzig (KKW) lädt hier normalerweise regelmäßig zu Musik, Theater, Kabarett und Lesungen. Die mittlerweile achte Saison fiel aufgrund der Corona-Krise bislang allerdings eher ruhig aus. Nun geht es zur Burgfestwoche wieder bunt zu im Mühlenhölzchen, denn das KKW sorgt für einen großen Teil des kulturellen Programms. So findet passend zur Festwoche hier auch die Kleinkunstwoche statt.

Laut Veranstaltern sollen dabei all jene Künstler eine Bühne bekommen, deren eigentlich geplante Auftritte am Mühlenhölzchen im Frühjahr mit Beginn der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten. Am 23. August bringen etwa die Musiker von KlangArt Berlin Soundcollagen und Lieder mit HandpanInstrumenten sowie atmosphärisches Harfen- und Gitarrenspiel ins KKW. Am Donnerstag findet eine Krimi-Lesung mit den Autoren Martin Lutz, Sven Felix Kellerhoff, Uwe Wilhelm und Gerlinde Kempendorff statt: „Die Tote im Wannsee”. Am 26. August wird dann das Publikum zum Mitsingen aufgefordert: Wiedersingen mit Scarlett O’ & Jürgen Ehle heißt die Veranstaltung, bei der Komponist, Musiker und Produzent Jürgen Ehle und die Sängerin Scarlett Seeboldt nicht nur selbst Folk, Volkslieder, Chansons und Rock ‚n’ Roll auf die Bühne bringen, sondern auch die Zuschauer auffordern, die eigenen Gesangskünste zum besten zu geben.

Zusätzlich wird es im KKW mit dem komischen Festival „Belziger Bachstelze“ auch einen humorvollen Endspurt geben: Am 28. August treten zum „Frauentag“ die Kabarettistinnen und Komikerinnen Frau Antje, Bella Liere, Anne Harmsen und Sabine Genz in den Wettstreit um die Gunst des Publikums. Am 29. August haben Podewitz, die Gruppe MTS, Cosmo und Thomas Kahler jeweils 20 Minuten Zeit um den meisten Beifall einzuheimsen und damit den Comedy-Preis „Bachstelze“ zu gewinnen.

Eine vorherige Reservierung ist für alle Veranstaltungen im KKW erforderlich. Von Jessica Kliem
    

1
/
3
Datenschutz