Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home Sonderthemen Oberhavel Ein Fest für Wasserratten und Partymäuse
11:00 10.07.2019
Die Spaßbootregatta ist jedes Mal eine Augenweide. FOTOS: UWE HALLING, MARTINA BURGHARDT

Von Maria Kröhnke und Jürgen Ohlwein

Wettfischen um den Titel des Angelkönigs, Wasserfestlauf, Schützenfest mit Schießwettbewerben, Seerosenfahrten, Simultan-Wasserschach, Yardstick- und Spaßbootregatta: Das 23. Brandenburger Wasserfest in Fürstenberg/Havel lockt wieder mit allem, was man sich an Sport- und Spaßveranstaltungen am und im nassen Element nur vorstellen kann. Dieses Mal sogar an drei Tagen, denn erstmals wird das beliebte Volksfest, das jährlich rund 10 000 Besucher anlockt, am Sonntag, dem 14. Juli, mit einem Frühschoppen am Ufer des Schwedtsees ausklingen.

AWU Abfallwirtschafts-Union Oberhavel GmbH

Den grandiosen Anfang aber macht die englische Band „Spirit of Smokie“ am Freitag-abend in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz. „Das ist ein Konzert, das ich mir auf keinen Fall entgehen lasse“, erklärt Olaf Bechert, Chef der Regionalen Entwicklungsgesellschaft in Oberhavel-Nord mbh, die das Wasserfest veranstaltet. Als Frontmann steht Dean Barton auf der Bühne – Sohn des legendären Smokie-Sängers Alan Barton, der 1995 bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam und dessen raue und doch gefühlvolle Stimme er geerbt hat. So beeindrucken „Spirit of Smokie“ mit dem originalen Smokie-Sound der 70er Jahre, spielen ihn aber moderner und rockiger.
          

Wer mehr auf Schlager steht, sollte sich am Sonnabend, 13. Juli, beim Wasserfest einfinden. Dann geben sich gleich zwei Schlager-Poeten die Ehre: Olaf Berger – der als erster DDR-Künstler die Goldene Stimmgabel bekam – macht auf seiner „Hast du schon gelebt“-Tour Station in Fürstenberg. Und Wolfgang Ziegler – der „Roland Kaiser des Ostens“ – präsentiert mit „Verdammt zum Glück“ eine Mischung aus seinen populären Hits und neuen Songs.
          

FOTO: DANIELA BÜCHER
FOTO: DANIELA BÜCHER

Hauptveranstaltungsort des Brandenburger Wasserfestes ist wieder der paradiesische Stadtpark am Schwedtsee, der sich in eine bunte Partymeile verwandelt. Kinder können sich auf Christian von Kika, auf Basteln, Klettern, Segway, Fußball und Eisenbahnfahren freuen. Gastronomen des örtlichen Tourismusvereins bewirten mit Wild, Fisch, Eis und weiteren Leckereien. Auch am Samstagabend mischt sich Regio-Chef Olaf Bechert unter die Besucher – „für die Lasershow, mein persönliches Highlight“. Dean Barton, Sohn des verstorbenen Smokie-Sängers Alan Barton, ist die Stimme von „Spirit of Smokie“.
           

Freitag, 12. Juli

Festwiese am Röblinsee: 19.30 Uhr House am See 3.0 – House, Elektro, 90-er, Charts mit „Patz und Grimbard“ und „Djane Anastasia Rose“, 15 Euro, Einlass 18.30 Uhr

Evangelische Stadtkirche am Marktplatz: 20 Uhr „Spirit of Smokie“ unplugged, 14 Euro an der Abendkasse, Einlass ab 19 Uhr, Tel. 033093/3 22 54

Samstag, 13. Juli

Stadtpark am Schwedtsee: 7 Uhr Angelkönig gesucht! Hegefischen mit Fischereischein A. Anmeldung: Tel. 0172/9 80 06 21

Stadtpark am Schwedtsee: 10 Uhr Start 11. Wasserfestlauf – im Laufpark Stechlin, Anmeldung: Tel. 03306/75 11 04, www.laufpark-stechlin.de, laufpark@stechlin.de

Marktplatz: 10.30 Uhr Empfang der Gastschützenvereine mit Festumzug mit den Schalmei- Musikanten Mühlhof

Stadtpark am Schwedtsee:
– ab 11 Uhr buntes Festprogramm, Eintritt 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei
– 11 Uhr Empfang des Festumzuges mit Böller- und Salutschießen, Bierfassanstich, Schießwettbewerbe in der Bootshalle des Yachtclubs
– bis 18 Uhr Seerosenfahrten mit Barkassenbooten, Kosten: 5 Euro
– Simultan-Wasserfestschach zum Mitmachen
– 12.30 Uhr Country, Schlager und Volksmusik mit Carmen & No Limit
– 13 Uhr 23. Offene Yardstickregatta auf dem Schwedtsee mit dem Fürstenberger Yachtclub
– 13.30 Uhr Aufführungen der „FBG Dancer“ des Treff 92 Fürstenberg e.V.
– 14 Uhr Christian vom Fernsehsender Kika mit seinem Mitmachtanzprogramm „Zeig her, wozu du Füße hast!“
– 15 Uhr Offizielle Eröffnung mit Finanzminister Christian Görke (Linke) und Bürgermeister Robert Philipp (parteilos),
– anschließend Wasserfestkonzert mit Olaf Berger: „Hast Du heut schon gelebt Tour 2019“
– anschließend 23. Spaßbootregatta um den Wanderpokal der Mittelbrandenburgischen Sparkasse
– 17 Uhr Konzert mit Wolfgang Ziegler: „Verdammt zum Glück“
– 18 Uhr Auswertung der Spaßboot-regatta und aller Schießwettbewerbe (Pokal des Bürgermeisters), Proklamation des neuen Königshauses und Schützentanz des neuen Königspaares, Aufführungen der „FBG Dancer“ und der „Fürstidancer“ sowie der „Havelfunken“ (Kinder- und Jugendtanzgruppe des Fürstenberger Carnevalsklub e.V.)
– 19 Uhr Wassernacht am Schwedtseeufer: Roland Kaiser-Show by Uwe Schock
– 20.30 Uhr „All you need is Beatles” – präsentiert von The Beaters
– anschließend die Lasershow „Elements“ mit Beamshow „Shine on me/Euphoria“ und ein Wasserhöhenfeuerwerk auf dem Schwedtsee
– anschließend Mitternachtsparty mit Mr. Boom (Best of 90er)

Sonntag, 14. Juli

Stadtpark am Schwedtsee: 11 bis 16 Uhr Frühschoppen am Ufer des Schwedtsees mit den Lychener Stadtmusikanten und dem Chor „Havellerchen“, anschließend Carmen & No Limit, Eintritt frei

Angaben ohne Gewähr.

Datenschutz