Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home Sonderthemen Fläming Late-Night-Shopping im Zeichen des Kürbisses
15:34 22.10.2019
Die Kürbisnacht ist sowohl Einkaufserlebnis als auch ein Fest fürs Auge – wie hier 2018 im Bad Belziger Teeladen. FOTO: ANDRÉ GROßMANN

Von Jessica Kliem 

Bad Belzig. Herbstzeit ist Kürbiszeit. In Bad Belzig dreht sich deshalb am 25. Oktober alles um die orangefarbenen Früchte – und um ein spätabendliches Einkaufserlebnis. Für die mittlerweile 11. Bad Belziger Kürbisnacht öffnen viele Geschäfte in der Innenstadt ihre Türen bis 24 Uhr. Teilnehmende Händler und Vereine schmücken die Stadt herbstlich und locken mit verschiedenen Aktionen, Rabattangeboten und Überraschungen. Die Idee zur mittlerweile fest etablierten Kürbisnacht stammt vom örtlichen Gewerbeverein, der die Veranstaltung auch organisiert.

„Wir möchten die Bad Belziger Innenstadt beleben. In jedem Quartal findet deshalb eine Aktion statt, die die Gewerbevereinsmitglieder begleiten, veranstalten oder vorbereiten“, sagt Simone Lüdicke, Vorsitzende des Gewerbevereins Bad Belzig. „Für die Herbstzeit steht die Idee der Kürbisnacht, die in den letzten Jahren sehr gut angenommen wurde.“ Nicht nur Händler beteiligen sich an der Veranstaltung, auch örtliche Verbände und Vereine wie die Volkssolidarität-Ortsgruppe, die Näherinnen von „Liebes Lütte“ und der Feuerwehrverein Bad Belzig bieten den Besuchern ein vielfältiges Programm zur Kürbisnacht. In der Sparkassen-Filiale findet schon seit 2018 eine Märchenlesestunde statt. Groß und Klein können sich hier gemeinsam zu schaurigen Geschichten gruseln.

Ein weiteres Highlight der Bad Belziger Kürbisnacht ist der Kürbisschnitz- und Bastelwettbewerb für Kinder und Jugendliche. „Jedes Jahr werden viele kreativ gestaltete und bezaubernde Kürbisse eingereicht“, berichtet Simone Lüdicke. „Die Teilnehmenden können nach Herzenslust schnitzen, aber auch kleben, verzieren und basteln. Eine fachkundige Jury, die aus Mitgliedern des Gewerbevereins und Vertretern der Stadt besteht, bewertet die genannten Bereiche und bestimmt die Gewinner.“ Auch Gruppen, wie zum Beispiel Horte und Kindergärten, dürfen teilnehmen. Kreative Kürbisfreunde können ihre Schmuckstücke unter Angabe von Namen, Alter und Adresse noch bis zum 24. Oktober im Spielwarengeschäft Große einreichen.

1
/
2
Datenschutz