Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
5. Gesundheitstag im TURM

Sprechstunde mit dem Chefarzt

Sprechstunde mit dem Chefarzt Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

FOTO: ADOBE STOCK/SCIEPRO, ENRICO KUGLER

23 Aussteller in Oranienburg - Begehbares Herz als Modell auf der Messe

Wo gibt es das schon? Die geballte Ärztekompetenz auf engem Raum beieinander und auch noch für Bürgerinnen Bürger und „Eine ansprechbar. Privatsprechstunde" nennt es Landrat Alexander Tönnies (SPD), der Schirmherr des 5. Gesundheitstages im Kreis Oberhavel. Der findet am kommenden Sonnabend, 12. November 2022, von 10 bis 16 Uhr in der MBS-Arena Oranienburg statt. Sechs Stunden lang dreht sich alles um die Gesundheit und demzufolge auch um Krankheiten.

Veranstalter ist die Turm-Erlebniscity. Deren Geschäftsführer Kay Duberow weiß aus der Erfahrung der vergangenen Jahre, dass die Präsenzmesse durch nichts zu ersetzen ist. 2022 sei es wegen der Corona-Pandemie mit digitalen versucht einer Messe worden - mit geringer Resonanz. „Unsere Besucher setzen auf Interaktion, auf Individualität. Sie wollen mitmachen. Wir sind eben keine Prospektausgabestelle", sagt er. Die Vertreter der 23 Aussteller sind also alle zum Sehen und Anfassen da. Genauso verhält es sich mit den Referenten zu den einzelnen Fachthemen (siehe Infokasten). Chefärzte der Oberhavel Kliniken als Premiumpartner sowie der Sana Kliniken stehen den Besucherinnen und Besuchern der Messe Rede und Antwort.

Die Gesundheitsmesse der Turm-Erlebniscity findet in der MBS-Arena statt. FOTO: R. ROESKE
Die Gesundheitsmesse der Turm-Erlebniscity findet in der MBS-Arena statt. FOTO: R. ROESKE

Der Tag hat ein Motto: ,,Aktiv leben, da geht noch was!" Danach ist der Gesundheitstag ausgerichtet. „Für alle Altersklassen", sagte Marco Jennrich, der die organisatorischen Fäden für die Turm-Erlebniscity in den Händen hält.

Neben Augenoptikern, Hörakustikern, Physiotherapeuten und Pflegedienstunternehmen sind auch Anbieter von Rehatechnik sowie von alternativen Methoden zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten dabei.

Sie alle tragen ihr Wissen zu verschiedenen Themengebieten in Referaten vor und beantworten Fragen der Besucherinnen und Besucher. Ein begehbares Modell eines Herzens kann erkundet werden.

,,Ich freue mich, dass der Gesundheitstag nach der Corona-bedingten Pause Die wieder voll durchstartet. Angebote bieten Wissen und Spaß. Gerade in der Pandemie ist vielen bewusst geworden, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes engagiert um das Thema Gesundheit aller Oberhaveler kümmern", sagt Alexander Tönnies, der die Messe am 12. November um 10 Uhr eröffnet. 

Der Zahnärztliche Dienst des Landkreises wird mit einem Informationsstand zur Mundgesundheit für alle Altersklassen am Gesundheitstag teilnehmen. Am Messestand wird beispielsweise anhand von verschiedenen Schaumodellen über sinnvolle Strategien zur Kariesvermeidung informiert. Des Weiteren geben die Mitarbeiterinnen Tipps zu (zahn)gesunder Ernährung: Wer möchte, kann an einem Quiz teilnehmen und seine Kenntnisse über versteckte Zucker in Nahrungsmitteln testen.

Der Sozialpsychiatrische Dienst berät zum Thema Sucht - hier insbesondere Alkohol - und den Umgang damit in der Familie. Die Besucherinnen und Besucher können Rauschbrillen ausprobieren, mit denen ein hoher Promillewert simuliert wird, um den Testern eine Fahruntauglichkeit zu demonstrieren. sb/pm 

Die Aussteller des Gesundheitstages

Das sind die 23 Aussteller der 5. Gesundheitsmesse in Oberhavel, die in der Oranienburger MBS-Arena mit einem Stand vertreten sind und sich am Sonnabend, 12. November 2022, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr den Fragen der Messebesucher stellen werden.

- Oberhavel Kliniken GmbH 
- Stadtservice Oranienburg GmbH
- Sana Kliniken Sommerfeld
- Praxis für heilkundliche Psychotherapie
- Lafim-Diakonie
- Michael Bethke Seniorenresidenzen GmbH
- Physiotherapie Eden
- Christel & Roland Wojczik GbR
- Märkischer Sozialverein e.V.
- lux-Augenoptik GmbH & Co. KG
- Seeger Gesundheitshaus GmbH & Co. KG
- Ringana Frischekosmetik
- Heilpraktikerin Birgit Schröder
- Pflegestützpunkt Oberhavel
- Kreissportbund Oberhavel e. V.
- Fachbereich Gesundheit Landkreis Oberhavel
- VS Elektrotechnik GmbH & Co. KG.
- Hammer Fachmarkt Oranienburg
- HBI Bergmann Immobilien
- Die Akustikerin
- Schwimmschule Richter UG
- Oranienburger Handball-Club e.V.

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites der Aussteller.


Vorträge in zwei Räumen

Konferenzraum 1

(Referenten von OHV-Kliniken)
- 10.15 Uhr: ,,Schlaganfall - neue Behandlungsmöglichkeiten in der Region", Prof. Dr. med. Stephan Schreiber, Chefarzt der Abteilung für Neurologie

- 11 Uhr: ,,Das Herz - Motor des Lebens", Dr. med. Hans-Heinrich Minden, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin/Kardiologie 

- 12 Uhr: ,,Darmspiegelung zur Vorsorge: Warum, wie, wann?", Dr. med. Andreas Becker, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin/Gastroenterologie

- 13 Uhr: ,,Darmkrebs - neue Möglichkeiten der Behandlung", Prof. Dr. med. Michael Hünerbein, Chefarzt der Abteilung für Chirurgie/Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie

- 14 Uhr: ,,Brustkrebs - eine Volkskrankheit?", Dr. med. Elke Keil, Chefärztin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe


Konferenzraum 2

- 10.15 Uhr: ,,Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung - alltagsunterstützende Angebote", Liane Hoffmann, Märkischer Sozialverein

- 11 Uhr: ,,Wenn das Laufen schwierig wird", Dr. Steffen Kroppenstedt, Sana Kliniken Sommerfeld

- 12 Uhr: ,,Faszien, Osteopathie und Schmerztherapie", Birgit Schröder, Heilpraktikerin

- 13 Uhr: ,,Rapid Recovery in Sommerfeld - schnelle Genesung nach Hüft- und Knieoperationen", Prof. Dr. Andreas Halder, Sana Kliniken Sommerfeld

- 14 Uhr: ,,Pflege vor Ort - alltagsunterstützende Angebote", Hildburg Pakusch, Märkischer Sozialverein 

- 15 Uhr: ,,Im Einklang mit sich", Ramona Bannert, Praxis für Klangtherapie, Referatedauer: 30 Minuten, danach 15 Minuten Diskussion